Führender Hersteller von sicheren & leistungsstarken Reinigungs- & Imprägniermitteln für Outdoorausrüstungen

 

Alle Produkte | Reinigung | Pflege

Imprägnierung

Behandlungen auf Wasserbasis, die Outdoor-Kleidung, -Schuhen und -Ausrüstung mit einer dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierung (DWR) versehen.

Einfach anzuwendende, sichere, leistungsstarke Imprägnierung

Warum Sie Nikwax Imprägniermittel brauchen...

Ein Stoff ist wasserabweisend, wenn Wasser an seiner Oberfläche abperlt. Atmungsaktive und wasserdichte Artikel sind stets mit einer dauerhaft wasserabweisenden Imprägnierung (DWR) vorbehandelt, die die Aufnahme von Wasser durch das Material verhindert.

Beim Gebrauch nutzt sich die DWR-Imprägnierung ab und dann werden Nikwax Imprägniermittel benötigt, um die DWR-Schicht zu erneuern.

Außerdem verbessern Nikwax Imprägniermittel die wasserabweisenden Eigenschaften von Stoffen wie Fleece und Baumwolle, die oft ab Werk ohne DWR-Imprägnierung geliefert werden.

Nikwax Imprägniermittel verbessern auch die Eigenschaften von Zelten, Rucksäcken, Daunen und sogar Karten.

Warum Atmungsaktivität von der Fähigkeit, Wasser abzustoßen abhängt...

Wasserabweisende Eigenschaften sind aus vielen Gründen wichtig. Sie reduzieren die Wasseraufnahme in die Oberfläche von Kleidung, Schuhen und Ausrüstungen und schützen vor Auskühlen und zusätzlichem Gewicht.

Besonders wichtig ist dies für atmungsaktive wasserdichte Bekleidung. Ohne wasserabweisende Eigenschaften kann sie in feuchtem oder nassem Milieu bis zu 70 % ihrer Atmungsaktivität einbüßen. Dasselbe gilt für atmungsaktive wasserdichte Schuhe, wenn der äußere Stoff oder das äußere Leder vollgesogen ist.

Der dauerhaft wasserabweisende Schutz (DWR) auf dem Oberstoff Ihrer wasserdichten Bekleidung muss deswegen erhalten werden, um die Atmungsaktivität und den Tragekomfort zu gewährleisten.

Sobald die Wirkung nachlässt, ist diese mit Nikwax Imprägniermitteln zu erneuern.

Nikwax Imprägniermittel sind nützlich für jeden...

Nikwax Imprägniermittel sind nützlich für jeden einzelnen, insbesondere aber für Menschen, die viel Zeit im Freien unter nassen oder feuchten Bedingungen verbringen. Nikwax ist eine Lieblingsmarke von Alpinisten, Wanderern, Radfahrern, Reitern, Motorradfahrern und Menschen, die im Freien arbeiten.

Verwenden Sie Nikwax, wenn Ihre Ausrüstung Wasser aufsaugt...

Ihre Ausrüstung könnte Wasser aufsaugen, nur weil diese schmutzig ist. Dies überlagert den Effekt der dauerhaft wasserabweisenden Schicht (DWR). Versuchen Sie zunächst die Reinigung mit einem geeigneten Nikwax Reinigungsmittel. Bei relativ frischen Verschmutzungen oder kürzlich erfolgter Imprägnierung, wird die DWR-Fähigkeit allein durch die Reinigung neu belebt. Sobald die Kleidung intensiv getragen wurde, müssen Sie den DWR-Schutz mit einem geeigneten Nikwax Imprägniermittel nach erfolgter Reinigung hinzufügen.

Schuhe sind starken Belastungen ausgesetzt und sollten deshalb recht regelmäßig imprägniert werden. Anwenden, nachdem Sie Schmutz und Schlamm abgewaschen haben und noch bevor die Schuhe wieder trocken sind.

Nikwax Imprägniermittel können auf nassen und trockenen Materialien angewendet werden.

Nikwax Imprägniermittel sind auf Wasserbasis und sicher im Gebrauch...

Nikwax Imprägniermittel wurden sicher für Sie und sicher für Ihre Ausrüstung entwickelt.

Alternative Imprägniermittel sind oft lösungsmittelbasierte Aerosole; alternativ können sie auf Wasserbasis sein und Fluorcarbone benutzen. Aerosole sind entzündlich. Fluorcarbone stellen ein potenzielles Risiko für die Umwelt und die langzeitliche Gesundheit von Konsumenten dar.

Wenn Sie ein Aerosolspray zum Imprägnieren verwenden, dann setzen Sie sich selbst womöglich allen Risiken aus.

Bei der Entwicklung von Nikwax-Produkten denken wir stets an die Menschen, die diese einmal verwenden werden. Wir wollen nicht, dass Sie schädliche Lösungsmittel einatmen, sich verbrennen oder hartnäckige Chemikalien absorbieren.

Deshalb garantieren wir, dass alle Nikwax Imprägniermittel auf Wasserbasis und nicht brennbar sind und keine schädlichen flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs) enthalten. Sie sind auch absolut frei von Fluorcarbonen.

Die gründliche Reinigung ist genauso wichtig wie das Imprägnieren...

Ob Sie nun ein Hochgebirgszelt haben, Motorradstiefel aus Leder oder eine atmungsaktive, wasserfeste Jacke, der Einsatz des richtigen Reinigungsmittels ist ebenso wichtig wie der Einsatz des richtigen Imprägniermittels.

Herkömmliche Reinigungsmittel hinterlassen Wasser anziehende (hydrophile) Rückstände, die den dauerhaft wasserabweisenden Schutz (DWR) überlagern.

Reinigen Sie daher Ihre wasserdichte Kleidung immer mit einem geeigneten Nikwax Reinigungsmittel. Denken Sie daran, dass Schmutz die Fähigkeit, Wasser abzustoßen, vermindert. Das regelmäßige Reinigen erhöht also die Leistungsfähigkeit.

Wie Nikwax Imprägniermittel schützen...

Nikwax Imprägniermittel wurden speziell entwickelt und optimiert, um einzelne Fasern flexibel und wasserabweisend zu machen, damit Materialien nicht durchnässen können und damit feuchte Luft dank der Atmungsaktivität entweichen kann.

Nikwax Imprägniermittel lassen sich schnell und einfach anwenden und der hochgradige dauerhaft wasserabweisende Schutz (DWR) entwickelt sich beim Lufttrocknen, sodass keine Hitzeaktivierung erforderlich ist.

Wie alle Nikwax-Produkte, Nikwax Imprägniermittel sind sicher anzuwenden...

Nikwax bemüht sich, den Einfluss von Nikwax-Produkten auf die Umwelt und auf Sie als Kunden so gering wie möglich zu halten.

Nikwax Imprägniermittel sind Wasser basiert, ohne Aerosol, nicht-brennbar, ungefährlich und umweltfreundlich. Die Produkte enthalten keine schädlichen Lösungsmittel oder flüchtigen organischen Verbindungen (VOCs), und sind absolut frei von Fluorcarbonen (die sich hartnäckig in der Umwelt halten und mit ernsthaften Gesundheitsproblemen assoziiert werden).

Außerdem verringert Nikwax auch seine CO2-Bilanz bei der Produktion und gleicht seine Kohlenstoffemissionen durch Beiträge zu Naturschutzprojekten aus.

Personen, die Nikwax verwenden, sagen, es wirkt...

Nikwax ist das Produkt der Wahl für professionelle Outdoor-Trainer. Um mehr von denen, die Nikwax-Produkte bereits verwenden, zu erfahren, gehen Sie auf unsere Seite "Kundenstimmen" (bald verfügbar).

Nikwax Imprägniermittel können in der Waschmaschine oder bei der Handwäsche angewendet werden...

Nikwax stellt Imprägniermittel für Kleidung, Schuhe und Ausrüstung wie Zelte und Rucksäcke her.

Je nachdem, welches Produkt Sie verwenden, wird es entweder in der Waschmaschine verwendet, mit einem Schwamm aufgetragen oder aufgesprüht.

Alle Nikwax Imprägniermittel sind einfach im Gebrauch.

Vorteile der Verwendung in der Waschmaschine...

Viele Nikwax Imprägniermittel lassen sich in der Waschmaschine verwenden. Wenn Ihr Artikel in der Maschine waschbar ist, dann ist es besonders einfach, sicherzustellen, dass er gründlich behandelt wurde und seine maximale Leistungsfähigkeit wiedererlangt hat.

Sie brauchen den sauberen Artikel nur in die Waschmaschine geben und unter Zugabe des geeigneten Nikwax Imprägniermittel einen normalen Waschgang starten.

Alternativ können Nikwax einwaschbare Imprägniermittel auch in der Handwäsche benutzt werden. Wenn Sie aber Ihre Hände nicht mit imprägnieren möchten, sollten Sie dabei Handschuhe tragen.

Vorteile der Anwendung mit Spray und Schwamm...

Nikwax Imprägniermittel, die mit dem Schwamm aufgetragen oder aufgesprüht werden, sind ideal für Artikel wie Stiefel, Zelte, Rucksäcke und Kleidung, die nicht maschinenwaschbar sind oder nicht beim Waschen imprägniert werden sollten.

Außerdem kann man mit diesen Produkten spezifische Bereiche des jeweiligen Artikels gezielt behandeln, wie z.B. Bereiche, die besonders starken Belastungen oder starkem Abrieb ausgesetzt sind.

Nikwax verwendet Zerstäuber und Pumpsprays zur Vermeidung von Treibgasen, die zum Treibhauseffekt beitragen und brennbar sind. Ein weiterer Vorteil ist, dass diese Sprays relativ große Partikel erzeugen, die weniger leicht eingeatmet werden als die Partikel von Aerosolsprays, was den Gebrauch noch sicherer macht.